Brautkleid Berlin

Maßgeschneiderte Brautkleider für tolle Party-Ideen

Die Ateliers in Berlin, Potsdam und Brandenburg setzen die ausgefallensten Wünsche um

 

Foto: ©bigstockphoto.com

Die Hochzeitsfeier ist an sich schon ein großes Fest. Manche Paare möchten dies jedoch noch toppen und entscheiden sich für eine Motto-Party. Seit vielen Jahren beliebt sind Partys im Mittelalter-Look. Neu hinzugekommen sind die Goldenen Zwanziger und die Flower Power-Ära. So vielversprechend eine solche Idee ist, sie bringt aber auch einiges an Herausforderungen mit sich: Die Location sollte nicht nullachtfünfzehn sein, Musik und Unterhaltungsprogramm müssen zum Thema passen – und natürlich die Festtagsrobe, insbesondere das Brautkleid.

Für ganz besondere Ansprüche

Nichts ist so spannend und gleichzeitig so schwierig wie die Wahl des Brautkleides, denn

selbstverständlich möchte die Braut ihren großen Tag mit einem tollen Outfit krönen. Es soll etwas ganz Umwerfendes werden; man heiratet schließlich nicht jeden Tag. Mal einen Tag lang Sissi sein? Oder doch lieber schlicht-elegant, ganz Power-Business-Frau wie im Alltag? Die übervollen Ständer in den Hochzeits-Fachgeschäften und die verschiedenen

Foto: ©Cherry and Bees /www.stock.adobe.com

Meinungen der Freundinnen machen diese Überlegungen nicht gerade leichter. Und wenn dann noch eine Motto-Party ansteht, wird es ganz kompliziert. Denn nicht nur das Brautkleid soll ja in Design und Stoffqualität stimmig zum gewählten Thema sein, sondern auch die Accessoires. Aber wie transportiert man Federboas und Stirnbänder aus den wilden Zwanzigern oder Fransen und Schnürungen aus der Hippie-Mode so in die heutige Zeit, dass das Ensemble hochzeits-chic und nicht nach Faschingsball aussieht? Da wird man in einem „normalen“ Hochzeitsausstatter sicher nicht fündig werden, sondern ist mit einem maßgeschneiderten Brautkleid besser beraten.

Das Brautkleid auf die individuellen Wünsche zugeschnitten

Für die Maß-Ateliers in Berlin, Potsdam und Brandenburg sind derartige Anfragen keine Seltenheit. Sie kleiden Brautleute und ganze Hochzeitsgesellschaften immer dann ein, wenn selbst die schicksten Kleider von der Stange nicht den individuellen Wünschen gerecht werden. Allein in ihren Mustermappen sind zig Modelle enthalten, die sich auffallend vom Mainstream abgrenzen. Seien es die Schnitte, die Farbkombinationen oder die Stoffe in nicht alltäglichen Qualitäten. Dazu gibt es unzählige Möglichkeiten, Details aus der Musterkollektion miteinander zu kombinieren. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, und individuelle Wünsche können genauso berücksichtigt werden wie die finanziellen Möglichkeiten. Mit diesen maßgeschneiderten Brautkleidern kann die Braut den perfekten Auftritt haben – ihre Vorstellungen werden in die Tat umgesetzt, und natürlich passen die Profis aus den Maßateliers in Berlin, Potsdam und Brandenburg das Traumkleid auf die Körpermaße an, sodass es perfekt sitzt. Den ganzen Tag lang: im Standesamt genauso wie bei spielerischen oder sportlichen Einlagen, die sich die Trauzeugen oder Gäste ausgedacht haben.

Persönliche Vorstellungen für den Entwurf eines Traumkleides

Foto: ©Africa Studio – stock.adobe.com

Auch wer nicht nur vage Ideen, sondern sehr konkrete Vorstellungen davon hat, wie das maßgeschneiderte Brautkleid aussehen soll, ist in den Ateliers in Berlin, Potsdam und Brandenburg gut aufgehoben. Bereits beim ersten Kennenlern-Gespräch kann man eine Skizze mitbringen, anhand derer man gemeinsam mit der Designerin die Möglichkeiten der Umsetzung bespricht. Keine Panik: Die Skizze muss keine anspruchsvolle Mode-Zeichnung sein, sollte aber veranschaulichen, in welche Richtung die Wünsche gehen. Wer so gar nicht mit dem Zeichenstift umgehen kann, greift auf Fotos aus Zeitschriften oder dem Internet zurück und erklärt, was an den Modellen gefällt und was verändert werden sollte. So hat man eine gute Basis, auf der die Designerin aufbauen und einen Entwurf kreieren kann.

Das Schöne an einem maßgeschneiderten Brautkleid ist, dass die Braut ihre ganz persönlichen Wünsche einbringen und jedes Detail beeinflussen kann. So entsteht ein Brautkleid, das vom Stoff über den Schnitt bis hin zur Farbe genauso so wird, wie man es sich erträumt hat. Nach mehreren Anproben ist dann ein Unikat entstanden, mit dem die Profis in Berlin, Potsdam und Brandenburg den Tag der Hochzeit samt Motto-Party unvergesslich machen.

 

Brautkleid-Beratung und Rundum-Service

Foto: ©bigstockphoto.com

Apropos Anproben: Ein weiterer Vorteil eines maßgeschneiderten Brautkleides ist die absolute Passgenauigkeit. Nicht viele Frauen haben Modell-Maße, und sie ärgern sich oft genug beim Kleiderkauf, dass das auserwählte Teil nicht perfekt sitzt. Minimale Ungenauigkeiten mögen für ein Alltagskleid ja noch angehen, für ein Brautkleid sind sie jedoch tabu. Und ändern kann man Kleider von der Stange nur bedingt. Allenfalls in der Länge; aber damit ist es ja meist nicht getan. Ganz anders beim maßgeschneiderten Brautkleid. Die Experten in den Studios in Berlin, Potsdam und Brandenburg können auf Problemzonen eingehen und das Brautkleid so nähen, dass es wie eine zweite Haut anliegt. Ohne dass etwas verrutscht oder zwickt.

Außerdem haben erfahrene Maßschneiderinnen einen geübten Blick und sehen auf Anhieb, ob der ausgesuchte Schnitt überhaupt für die künftige Trägerin geeignet ist. Denn nicht jedes Kleid ist bei jeder Figur vorteilhaft. Sie raten dann auch von dieser Variante ab und empfehlen ein anderes Modell. Darüber hinaus wissen sie, wie man die Proportionen ins beste Licht rückt und wie man gekonnt schummeln kann, wenn es gilt, kleine Problemzonen zu überspielen. So sind Bräute mit einer eher kräftigen Figur gut beraten, die Taille nicht mit üppigen Raffungen zu betonen, sondern sanft fließende Stoffe ohne allzu viel modischen Schnickschnack zu wählen. Sehr dünne Damen mit deutlich hervorstehendem Schlüsselbein dagegen sollten sich lieber nicht für die beliebten schulterfreien Carmenausschnitte entscheiden.

Die Schneiderinnen in Berlin, Potsdam und Brandenburg kennen die angesagten Modetrends und können Empfehlungen aussprechen, welche Accessoires das maßgeschneiderte Brautkleid am besten ergänzen, welche BH-Variante im konkreten Fall infrage kommt und welche Absatzhöhe der Brautschuhe die passende ist. Diese und viele andere Experten-Tipps helfen der Braut, damit sie sich an ihrem großen Tag rundherum wohlfühlen kann – in einem maßgeschneiderten Brautkleid ganz nach ihren Wünschen wird sie ganz sicher die Schönste sein.

Foto: ©bigstockphoto.com

Foto: ©bigstockphoto.com

 

 

 

 

 

Ihr Brautkleid finden Sie hier:

Braut- & Festmoden Marion Häuser

in Jessen & Lutherstadt Wittenberg

Braut- & Festmoden Marion Häuser

in Jessen & Lutherstadt Wittenberg

Braut- & Festmoden Marion Häuser – Verkauf und Verleih

Lassen Sie sich überraschen und beraten. In den beiden Fachgeschäften sind ganzjährig ca. 1.400 Brautkleider im Angebot. Die Kleider werden in den Größen 32 bis 58 angeboten. Zusätzlich sind hunderte Fest- und Abendkleider erhältlich.

Brautsalon in Jessen
Rettig 4
06917 Jessen / OT Rettig
Telefon: 035388 20778

Öffnungszeiten
Montag 12.00 Uhr – 18.00 Uhr
Dienstag 12.00 Uhr – 18.00 Uhr
Donnerstag 12.00 Uhr – 20.00 Uhr
Freitag 12.00 Uhr – 18.00 Uhr
Samstag 10.00 Uhr – 13.00 Uhr
Sowie gern nach Vereinbarung.

Brautsalon in Lutherstadt Wittenberg
Collegiestraße 81
06886 Lutherstadt-Wittenberg
Telefon: 03491 433693

Montag 11.00 Uhr – 18.00 Uhr
Dienstag 11.00 Uhr – 18.00 Uhr
Mittwoch 11.00 Uhr – 18.00 Uhr
Donnerstag 11.00 Uhr – 18.00 Uhr
Freitag 11.00 Uhr – 18.00 Uhr
Samstag 9.00 Uhr – 13.00 Uhr
Sowie gern nach Vereinbarung.

Website: www.braut-festmoden.de

In eigenem Fenster zeigen

Details
Zuklappen

Verwandte Themen


Mehr zu Brautmoden erfahren Sie in unserer Broschüre!

Heiraten in Berlin, Potsdam und Brandenburg

Das Magazin „Heiraten in Berlin, Potsdam und Brandenburg“ hat über 200 Seiten rund um das Thema Hochzeit. Sie können online blättern oder sie direkt nach Hause bestellen!

online blättern

Sie wollen in Berlin heiraten? Im Magazin „Heiraten in Berlin, Potsdam und Brandenburg“ erfahren Sie alles, was Sie in Sachen Hochzeitsplanung interessiert. Informationen und Tipps zur Brautkleid-Auswahl, zu den Trauringen, Braut-Make-up oder auch welche Hochzeitslocation sich am besten eignet.

Möchten Sie sich bei uns präsentieren?

Dann fordern Sie die Mediadaten an!