Musik zur Hochzeit

Musik zur Hochzeit

Bild: Fotolia

Bild: Fotolia

Der Ton macht die Musik zur Hochzeit

Eine Hochzeitsfeier soll ausgelassen und fröhlich sein – und es soll bis spät in die Nacht hinein getanzt werden. Dafür braucht man natürlich Musik zur Hochzeit. Bei der Auswahl selbiger ist einiges an Fingerspitzengefühl gefragt, damit alle Gäste auf ihre Kosten kommen.

üngere Leute möchten gern moderne Rock- und Pop-Musik hören, ältere hingegen bevorzugen meist die klassischen und romantischen Stilrichtungen. Damit auf der Tanzfläche niemand zu kurz kommt, sollte man die verschiedensten Musikgenres berücksichtigen. Dabei ist es vorteilhaft, wenn immer mehrere Titel einer Richtung blockweise gespielt werden. So können die Tanzenden einige Runden am Stück in ihrer jeweiligen Lieblingsmusik drehen und müssen nicht permanent zwischen Hochzeitstafel und Tanzparkett pendeln, weil sich Rock und Schlager ständig abwechseln.

Profi oder Marke Eigenbau

Wie Sie die musikalische Umrahmung der Hochzeitsfeier gestalten, hängt in erster Linie von dem finanziellen Rahmen ab, den Sie sich stecken. Wenn das Budget begrenzt ist, kann man sich im Freundes- oder Kollegenkreis umschauen, ob jemand Talent und Freude daran hat, den „Showmaster“ zu geben. Dann kann man die Moderation und die technische Umsetzung in Eigenregie stemmen.

Richtig professionell sorgen DJs, Alleinunterhalter, Sänger oder eine kleine Band für die perfekte Stimmung während Ihrer Hochzeitsparty, und Sie müssen sich um nichts weiter kümmern, können sich entspannt zurücklehnen und genießen. Künstler, die über Erfahrungen  mit der richtigen Hochzeitsmusik verfügen, gibt es in Berlin, Potsdam und Brandenburg reichlich. Bevor man einen Profi bucht, sollte man sich jedoch einen Eindruck von dessen Können verschaffen. Entweder kann man einen seiner Auftritte besuchen oder sich ein Demoband schicken lassen. Inzwischen haben viele Künstler aber auch Hörproben in ihrer Website integriert, so dass ein Mausklick genügt, um sich für die Entscheidung ein Bild zu machen.

Ihr passender Anbieter für Musik und Tanz

WESTKREUZ events

Hochzeitslocations und mehr

Hellweg 50
15234 Frankfurt (Oder)

WESTKREUZ events

Hochzeitslocations und mehr

Hellweg 50
15234 Frankfurt (Oder)

WESTKREUZ events vermittelt für Ihre Hochzeitsfeier:

  • Hochzeitslocations
  • hochwertiger Tontechnik
  • Moderatoren
  • musikalischer Unterhaltung …

für Veranstaltungen jeder Art, wie z. B.

  • Polterabende
  • Hochzeiten
  • Geburtstage
  • Firmen-Events
  • Stadtfeste …

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

WESTKREUZ events
Jens Neske

Telefon: 0172 3247657

E-Mail: info@westkreuz-events.de
Website: www.westkreuz-events.de

In eigenem Fenster zeigen

Details
Zuklappen

Hochzeitstanz

Der erste Tanz gehört natürlich dem Brautpaar. Damit eröffnet es den lockeren Teil des Hochzeitsfestes. Gern gespielt werden dafür beispielsweise „Love and marriage“ von Frank Sinatra oder „Kiss the bride“ von Elton John. Der Klassiker schlechthin ist aber ein Wiener Walzer von Johann Strauss. Damit dieser erste Tanz gut klappt und obendrein leicht und elegant aussieht, sollte man ihn vorher unbedingt mehrmals üben.


Mehr zu Musik und Tanz zur Hochzeit erfahren Sie in unserer Broschüre!

Heiraten in Berlin, Potsdam und Brandenburg

Die Broschüre „Heiraten in Berlin, Potsdam und Brandenburg“ hat über 200 Seiten rund um das Thema Hochzeit. Sie können online blättern oder sie direkt nach Hause bestellen!

Hier online blättern

Sie wollen in Berlin heiraten? In der Broschüre Heiraten in Berlin, Potsdam und Brandenburg erfahren Sie alles, was Sie in Sachen Hochzeitsplanung interessiert. Informationen und Tipps zur Brautkleid-Auswahl, zu den Trauringen, Braut-Make-up oder auch welche Hochzeitslocation sich am besten eignet.

Möchten Sie sich bei uns präsentieren?

Dann fordern Sie die Mediadaten an!