Hochzeitsauto

Limosine oder Hochzeitskutsche?

Was ist Ihr Lieblingsfahrzeug – mögen Sie es mondän und bequem vorzufahren? Oder lieben Sie das gemütliche Zuckeln eines nostalgischen Pferdegespanns? Jedes dieser Fahrzeuge hat seine Vorzüge, vor allem natürlich den, dass Sie nicht zu Fuß im Brautkleid zum Standesamt laufen müssen. Wenn Sie nicht gerade um die Ecke wohnen, heißt es also einen gemeinsamen Favoriten zu finden für Ihre Fahrt zur Trauung.

Wo finden wir das beste Hochzeitsauto?

Wenn das eigene Auto für die Hochzeit zu klein, zu alt oder zu alltäglich aussieht, wollen Brautpaare mehr. An diesem Tag soll es etwas Besonderes sein. Wenn Sie Glück haben, besitzt jemand aus Ihrer Familie eine schöne elegante Limousine und ist auch bereit, die Fahrt zu übernehmen.
Vielleicht findet sich auch ein Bereitwilliger aus Ihrem Freundeskreis, der seinen schicken Wagen und sich selbst als Chauffeur zur Verfügung stellt.

Manche Brautpaare suchen aber noch etwas darüber hinaus. Sie wollen kein herkömmliches Auto, sondern es soll außergewöhnlich sein. Bei einem professionellen Autoverleih findet man von der eleganten Edelkarosse bis hin zum Sportwagen und einem Oldtimer vielleicht genau das Hochzeitsauto, dass perfekt zur Hochzeit passt. Welcher Autotyp sind Sie eigentlich?

Sind Sie Oldtimerfan?

Ein Oldtimer für Ihre Hochzeit in Berlin, Potsdam und Brandenburg

bigstockphoto

Rolls-Royce, Cadillac, Lincoln, Chevrolet oder Bentley: All diese klangvollen Namen beschwören Bilder aus alten Filmen herauf. Es ist schon ein außergewöhnliches Erlebnis, in einem liebevoll gepflegten Veteranen der Straße zum Standesamt zu fahren. Das Tuckern des Motors, der unverwechselbare Duft edler Ledersitze, chromblitzende Griffe und Zierleisten – all diese hochwertigen Details verbinden sich zu einem Glücksgefühl voller Nostalgie und Schwärmerei.
Herausgelöst aus der eiligen Betriebsamkeit unserer Tage gondeln Braut und Bräutigam sanft schaukelnd dahin und alle Aufregung verflüchtigt sich damit fast von selbst.
Damit Sie die träumerischen Momente dieser Art genießen können, planen Sie bei der Fahrt mit einem Hochzeits-Oldtimer von vornherein mehr Zeit ein, denn ein Oldtimer dieser Kategorie fährt generell nicht so schnell.

Maximaler Fahrkomfort

Eine Stretchlimousine für Ihre Hochzeit in Berlin und Brandenburg

bigstockphoto

Seit einigen Jahren immer beliebter sind Stretchlimousinen. Verwundert reiben wir uns manchmal die Augen, was kreative Monteure in Höchstform so alles auf die Räder stellen.

Dabei werden auch die vermeintlich kleinsten Automobile mit ingenieurtechnischen Meisterleistungen auf XXL-Maße gestreckt.
Der „Lang“-Mini mit sechs Sitzplätzen sorgt in der Maxi-Version für allgemeines Schmunzeln und wird in Sachen Originellität nur noch vom (n)ostalgischen Trabbi getoppt.
Beim prestigeträchtigen Hummer oder einer Luxus-Stretch-Limousine, wie dem Lincoln Town Car, ist auch die nötige Beinfreiheit für ein ausladendes Brautkleid garantiert.
Meist haben diese hochwertig aufgerüsteten Stretch-Limousinen auch im Innenraum Starqualitäten. Die großzügigen Sitzflächen laden gerade dazu ein, Brauteltern, Geschwister oder die Trauzeugen mit auf die Fahrt zu nehmen. Auch eingebaute Extras wie Bar, Monitor, Hifi-Anlage und andere Raffinessen können die Fahrt auf angenehme Art bereichern.

Ihr passendes Hochzeitsauto

Old Bulli Berlin

Der Bulli als Hochzeitsauto

Marzahner Chaussee 230
12681 Berlin

Old Bulli Berlin

Der Bulli als Hochzeitsauto

Marzahner Chaussee 230
12681 Berlin

Junggesellenabschied im VW Bulli Oldtimer
Der Junggesellenabschied, bevor Sie die Ehe schließen, soll immer etwas ganz Besonderes und Außergewöhnliches sein. Um diesen Spaß einzigartig zu gestalten, kann der Bräutigam mit bis zu fünf Freunden eine „Abschlusstour“ in einem Kultauto VW Bulli Oldtimer machen.

Der VW Bulli Oldtimer als Hochzeitsauto
Egal, ob am Hochzeitstag, zum Junggesellenabschied, am Geburtstag, ein Hochzeitsjubiläum wie etwa silberne oder goldene Hochzeit, Feiern jeder Art oder auch Firmenevents – die Busse von Old Bulli Berlin sind für jeden Anlass zu haben!

Chauffeurservice von Old Bulli Berlin
Um den Hochzeitstag in vollen Zügen genießen zu können ist es am einfachsten, wenn Sie sich ins Standesamt, in die Kirche und zur anschließenden Hochzeitsfeier von einem erfahrenen Chauffeur fahren lassen. Erleben Sie das Feeling der 70er Jahre entspannt auf dem Weg in die Ehe. Im Mietpreis enthalten sind neben dem Chauffeur auch ein Glas Sekt und ein Softdrink. Auf Wunsch können auch der florale Schmuck für das Hochzeitsfahrzeug oder musikalische Unterhaltung organisiert werden. Teilen Sie dem Team von Old Bulli Berlin Ihre weiteren Ideen und Wünsche mit – man wird sich um die Umsetzung bemühen, damit Ihr großer Tag unvergesslich wird. Und natürlich macht sich ein Oldtimer Bulli als Kulisse für die Hochzeitsfotos bestens!

Telefon: 030 26572657
Funktel: 0173 9710000
E-Mail: info@oldbulli.berlin
Website: www.oldbulli.berlin

In eigenem Fenster zeigen

Details
Zuklappen

Unschlagbar romantisch? – Eine Hochzeitskutsche

romantische Fahrt in einer Hochzeitskutsche zum Standesamt in Berlin, Potsdam oder Brandenburg

bigstockphoto

Eine Märchenhochzeit verdient nur das Beste aller möglichen Gefährte – eine schöne Hochzeitskutsche angepannt mit edlen Pferden. Klingen Begriffe wie Landauer, Berline, Kalesche oder Victoria manchem zunächst etwas schleierhaft, wird bei näherer Betrachtung klar, dass es sich um die Bezeichnungen verschiedener spezifischer Fuhrwerke handelt. Allen gemeinsam ist jedoch die liebevolle, aufwendige Restaurierung und Pflege mit der die Betreiber die historischen Pferdewagen am Laufen halten, um sie auch heute interessierten Fahrgästen zur Verfügung stellen zu können.
Weil die Statussymbole längst vergangener Tage stets Emotionen wie Bewunderung und Erstaunen hervorrufen, sind Hochzeitskutschen wie gemacht für eine Ausfahrt an diesem Tag. Und so kann es passieren, dass sich ein erhebendes Gefühl einstellt, wenn das Brautpaar feinen Herrschaften gleich, die Hochzeitskutsche besteigt und gemächlich zum Standesamt oder zur Kirche zuckelt. Während das Trappeln der Pferdehufe eine harmonische Hintergrundmelodie malt, entfliehen Braut und Bräutigam aller Eile und genießen den romantischen Zauber dieser ganz besonderen Fahrt.

Standfest auf schwankenden Bohlen

Originell und vergnüglich geht es auf dem Wasser zu, wenn sich Brautpaare für eine zünftige Fahrt auf einem Floß oder Schiff entscheiden.
Hier ist der Weg das Ziel, denn was ist reizvoller, als auf dem Wasser zu heiraten oder auch zu feiern. Es gibt Anbieter, die eine Trauung auf ihrem Schiff durchführen lassen können. In diesem Fall kommt der oder die Standesbeamte auf Wunsch an Bord.
Im gemütlichen Tempo auf dem Floß offenbart sich die Schönheit der ständig wechselnden Umgebung und bietet ein unterhaltsames Begleitprogramm für Ihre Hochzeit.

Mit dem Schiff zur Hochzeit unterwegs:

Reederei Böttcher

Freie Trauung auf dem Schiff in Berlin

Fasanenweg 7
15838 Am Mellensee

Reederei Böttcher

Freie Trauung auf dem Schiff in Berlin

Fasanenweg 7
15838 Am Mellensee

Ihre Freie Trauung auf der Spree
Für Ihre Hochzeit stehen bei der Reederei Böttcher 3 verschiedene Schiffe zur Verfügung. Hier können Sie sich bei einer Freien Trauung das Ja-Wort geben. Genießen Sie die Fahrt auf der Spree durch die Berliner Innenstadt oder ins Grüne zum Wannsee.
So finden auf der MS SYLVIA 25 Personen Platz, auf der MS Vera 60 Personen und auf der MS SAGA 74 Personen Platz.

Genießen Sie Ihre Fahrt auf der Spree bei leckerem Catering, kühlen Getränken und Blick auf die Spree. Eine Schiffahrt ist für Ihre Hochzeit ein besonderes Highlight und wird bei Ihren Hochzeitsgästen in bleibenden Erinnerungen bleiben!

Telefon: 03377 3300893
Funktel: 0173 7304114

E-Mail: info@reederei-boettcher.de
Website: www.reederei-boettcher.de

In eigenem Fenster zeigen

Details
Zuklappen

Hauptsache originell?

Gelegentlich geht die Liebe zum Hobby oder Freizeitsport so weit, dass sich Brautpaare auch zur Hochzeit damit präsentieren wollen.
So wurden schon Brautpaare als Reiter auf dem Pferd gesichtet und die Fans höherstelliger Pferdestärken reiten auf dem Motorrad ein – Brautkleid hin oder her. Auch ein Sport-Cabriolet wird gern gefahren, wenn es etwas schnittiger sein soll. Dass die Brautfrisur von einer Fahrt im offenen Wagen nicht unbeeindruckt bleibt, ist allerdings so sicher wie das Amen in der Kirche.
Witzige Minis wie Isetta, Käfer und Ente stehen für Spaß und rücken den Fahrkomfort eher in den Hintergrund. Auch hier dürfte ein üppiges Brautkleid an seine Grenzen stoßen.
Auf einen Nenner gebracht heißt dass: Brautrobe und Hochzeitsfahrzeug müssen sich miteinander vertragen, ansonsten kommen Sie an wie ein gerupftes Huhn – und das ist nur bedingt originell.